Verwaltung offener Rechnungen

Die Verwaltung offener Rechnungen schließt das Rechnungsausgangsbuch, das Kassenbuch und das Mahnwesen ein.


Rechnungsausgangsbuch


Im Rechnungsausgangsbuch erscheinen alle Rechnungen, die im Abrechnungszeitraum gedruckt wurden.

Dabei können Rechnungen nach Kostenträgern, nach Rechnungsnummern und/oder nach dem Ausgangsdatum selektiert und aufgelistet werden.
 

Rechnungen können über das Rechnungsausgangsbuch wiederholt ausgedruckt oder auch komfortabel wieder storniert werden.

Ebenso ist das Bedrucken von Überweisungsträgern möglich.



Ansicht Rechnungsausgangsbuchzoom


Kassenbuch


Im Kassenbuch werden alle Bargeld-Einnahmen und -Ausgaben in zeitlich geordneter Reihenfolge erfasst und nachgewiesen. 


Eingabefenster

zoom

Dokumentation folgender Informationen

  • Datum 
  • Belegnummer
  • Belegdatum
  • Buchungstext
  • Betrag
  • Einnahme in Kasse
  • Ausgabe durch Kasse
  • Umsatzsteuer bzw. Vorsteuer
  • aktueller Kassenbestand

Bestandsprüfung

zoom
 


Mahnwesen


Das WinDIA-Modul Mahnwesen soll helfen, den Überblick über ausstehende Rechnungsbeträge zu behalten und die säumigen Zahler an diese zu erinnern.

Entsprechend der im Modul Mahnwesen vorgenommenen Einstellungen, erscheinen alle Rechnungen, für die noch kein Zahlungseingang verzeichnet wurde, auf einer Mahnvorschlagsliste.

zoom

Hier können die Mahnungen für Kostenträger oder für Selbstzahler, einzeln oder in Gruppen markiert und ausgegeben werden. Dabei erhalten die gedruckten Mahnungen automatisch ein Kennzeichnen für die nächste Mahnstufe und erscheinen, wenn die Rechnung noch nicht bezahlt wurde, nach Ablauf der eingestellten Tage, wieder auf der Mahnvorschlagsliste.

 
Hotline WinDIA

TelefonTelefon  +49 34671 712-20
Telefax  +49 34671 712-34

Montag bis Freitag jeweils
    09.00  bis  12.00 Uhr  und
    14.00  bis  17.00 Uhr.

Email  windia@ats-computer.de