Rechnungslegung

Die WinDIA-Rechnungslegung berücksichtigt die Abrechnungsmodalitäten der einzelnen Bundesländer und umfasst:

  • Behandlungspflege § 37.2 SGB V
  • Hauswirtschaftliche Leistungen § 38 SGB V
  • Pflegeversicherung SGB XI
  • Beratungsbesuche § 37.3 SGB XI
  • Verhinderungspflege § 39 SGB XI
  • Tages- und Nachtpflege § 41 SGB XI
  • zusätzliche Betreuungsleistungen § 45b SGB XI
  • Leistungen für Privatzahler

Weitere Highlights sind:

  • Automatische Kostenträgeraufteilung  
  • Berücksichtigung von Beihilfen
  • Automatische Berechnung der Wegepauschalen (Kombination SGB V und SGB XI)
  • Berücksichtigung von investiven Kosten und Ausbildungsumlagen
  • Datenträgeraustausch nach § 302 SGB V und § 105 SGB XI, Excel-Schnittstelle
  • Rechnungsausgangsbuch mit Offener-Postenverwaltung
  • Mahnwesen
  • Schnittstellen zur Finanzbuchhaltung 
  • Datenübergabe an BFS und andere Abrechnungsdienste


Mit WinDIA können Sie keine Rechnungen vergessen

Alle Kostenträger mit anstehenden Rechnungen werden in einer Auswahliste (rechts oben im Bild) angezeigt. Diese Liste wird nacheinander abgearbeitet, bis alle Rechnungen gedruckt sind.

Rechnungslegung für Kostenträgerzoom

Sind alle Rechnungen gedruckt, erscheint in der Auswahlliste der Hinweis "kein Eintrag". Damit gehört das Vergessen einer Rechnung der Vergangenheit an.

Rechnungslegung für Kostenträgerzoom
Beispiel einer Kostenträgeraufteilung


Rechnung für die Pflegekasse
zoom


Rechnung für den Selbstzahlers
zoom
Datenträgeraustausch

dakota.le ist ein Programm der Informationstechnischen Servicestelle der gesetzlichen Krankenversicherung (ITSG) und dient zum Verschlüsseln und gesicherten Übertragen von Sozialversicherungsmeldungen an die Annahmestellen der Krankenkassen per Datenfernübertragung (DFÜ).

WinDIA wurde von der ITSG bereits am 01.07.1997 zum Datenträgeraustausch nach § 105 SGB XI und nach § 302 SGB V zugelassen und zertifiziert.


zoom

Die Verwaltung der Datenannahmestellen erfolgt in WinDIA vollkommen automatisch. Die auf der Internetseite www.datenaustausch.de zur Verfügung gestellten Kostenträgerinformationen werden von uns regelmäßig aktualisiert und in das DTA-Modul eingepflegt.

 
Hotline WinDIA

TelefonTelefon  +49 34671 712-20
Telefax  +49 34671 712-34

Montag bis Freitag jeweils
    09.00  bis  12.00 Uhr  und
    14.00  bis  17.00 Uhr.

Email  windia@ats-computer.de