Stammdatenverwaltung

Menü Stammdaten
zoom
Heimentgelt

Heimkosten können den im Bewohnerstamm erfassten Kostenträgern zugewiesen und auch unter ihnen aufgeteilt werden.

aktuelles Heimentgeldzoom
Einstellungen Kostenarten
Kostenarten

Alle Leistungen, die im Programm verwendet werden sollen (Heimkosten, Verwahrgelder, sonstige Kosten, Vorschüsse bzw. Abschlagszahlungen usw.), müssen als Kostenart erfasst werden.
Zu jeder Kostenart existiert eine Preishistorie. So sind rückwirkende Berechnungen immer möglich. Nach einer Preisänderung bei einer Kostenart werden die notwendigen Anpassungen (z.B. Heimentgelt) automatisch errechnet.

Einstellungen Abwesenheitsregeln

Bei den Heimkosten kann festgelegt werden, ob eine Reduzierung der Kosten bei Abwesenheit erfolgen soll. Werden keine Abwesenheitsregeln zugeordnet, dann werden die Kosten immer voll angerechnet. 

Die Abwesenheitsregeln können völlig frei festgelegt werden. Es sind 

bwesenheitsregeln

• prozentuale Abschläge,
• absolute Abschläge,
• absolute Eurobeträge

möglich.
Alle Regeln können auch zeitlich gestaffelt werden.

Bewohnerverwaltung, Bewohnerdaten

Das Herzstück der Stammdatenverwaltung ist die Bewohnerverwaltung. Von hier aus werden alle wichtigen bewohnerbezogenen Programmfunktionen wie Rechnungslegung, Taschengeldverwaltung, Offene-Posten-Verwaltung, Formularwesen, elektronische Karteikarte etc. aufgerufen.

Alle wichtigen Daten werden übersichtlich dargestellt. Dabei können selbstdefinierte Karteireiter verwendet werden (z. Bsp., rot für Rollstuhlfahrer, grün für Diabetiker, gelb für Inkontinenz usw.).

Bewohnerverwaltungzoom
 
Hotline WinDIA

TelefonTelefon  +49 34671 712-20
Telefax  +49 34671 712-34

Montag bis Freitag jeweils
    09.00  bis  12.00 Uhr  und
    14.00  bis  17.00 Uhr.

Email  windia@ats-computer.de