Externe Zeiterfasssung und Verarbeitung

Die Zeiterfassung verarbeitet und visualisiert die vom Erfassungsgerät gelieferten Daten. Das Programm arbeitet dabei mit dem WinDIA®-Dienstplan zusammen und vergleicht Soll- und Ist-Zeiten der Mitarbeiter.

Gerät zur Zeiterfassung mit Transponderchipszoom
 Anwesenheitsnachweis
Anwesenheitsnachweis - zum Vergrößern Anklickenzoom

Es werden wahlweise die erfassten Zeitstempel oder die mit dem Dienstplan abgeglichenen Zeiten angezeigt.

 Zeitkorrekturen
Zeitkorrekturmodelle -  - zum Vergrößern Anklickenzoom

Die Verarbeitung der Zeitstempel erfolgt nach festgelegten Zeitkorrekturmodellen. Überstundenabgrenzung, Pausen, Gleitzeiten werden hier erfasst und dem Mitarbeiter zugeordnet.

 Manuelle Zeitkorrektur

Es gibt auch die Möglichkeit, die Anwesenheitszeit manuell einzutragen, falls der Mitarbeiter sich auf elektronischem Weg nicht an- oder abmelden konnte.

Manuelle Korrektur -  - zum Vergrößern Anklickenzoom
 
Hotline WinDIA

TelefonTelefon  +49 34671 712-20
Telefax  +49 34671 712-34

Montag bis Freitag jeweils
    09.00  bis  12.00 Uhr  und
    14.00  bis  17.00 Uhr.

Email  windia@ats-computer.de

Das Leipziger Messemännchen
Messetermine